KURSE

Wann finden die Kurse der Schwimmabteilung statt?

Unsere Kurse finden jeden Dienstag statt. Bei der Anmeldung werden die einzelnen Kurstage aufgelistet. 

Wann startet der nächste Kurs?

1-2 Wochen nach dem letzten Übungstag (siehe Kursbeschreibung) des aktuellen Kurses fängt normalerweise der neue Kurs an. Dies werden wir aber immer rechtzeitig auf der Homepage bekannt geben.

Der neue Kurs startet am 04.06.2024

Finden die Kurse auch in den Ferien oder an Feiertagen statt?

Nein. Normalerweise findet in den Ferien bzw. an Feiertagen finden keine Übungsstunde statt. (Ausnahme Pfingst-Dienstag)

Mein Kind soll Schwimmen lernen! In welcher Reihenfolge sollten die Kurse besucht werden? 

Alle Kinder, die noch nicht schwimmen können, sollten die folgende Reihenfolge einhalten: Seepferdchen (Alter ab ca. 5 Jahre), danach Bronze, Silber und abschließend Gold.

Ein Quereinstieg ist möglich. Bitte beachtet die grobe Voraussetzungen in der Kursbeschreibung, da die Lerninhalte aufeinander aufbauen. 

Was ist der Unterschied zwischen Kurs I und Kurs II ? 

Der Unterschied zwischen Kurs I bzw. II (z.B. Silber I und Silber II) ist lediglich die Anfangszeit (Kurs I 17:15 Uhr bzw. Kurs II 18:15 Uhr).

Was ist die Wartelisten-Funktion? 

Wenn Kurse ausgebucht sind, können Sie sich auf der entsprechenden Warteliste eintragen und bekommen damit die Chance auf eine Teilnahme, wenn ein Platz verfügbar werden sollte. Wir versuchen auch in den Folgekursen die Anmeldungen auf den Wartelisten zu berücksichtigen. Auch bei der Anmeldung zur Warteliste müssen sie eine IBAN hinterlegen. Dabei entstehen selbstverständlich noch keine Kosten.

Ich habe mich auf einer Warteliste für einen Kurs eingetragen! Wann komme ich an die Reihe?

Wenn sie an der Reihe sind und ein Platz im Kurs frei wird bekommen sie eine automatisierte E-Mail. Der Platz ist 48 Std. für sie reserviert und wird erst danach der nächsten Person in der Warteliste angeboten. Ein genauer Zeitpunkt kann leider nicht abgeschätzt werden.

Ein Kurs endet bald, wie geht es weiter?

Wir geben allen Kursteilnehmern rechtzeitig die Chance auf einen Platz im Folgekurs. Dazu erhalten sie rechtzeitig eine Einladung per E-Mail. Verstreicht jedoch die Anmeldefrist gehen wir davon aus, dass keine weitere Teilnahme gewünscht ist und vergeben den Platz weiter.

Was ist der Kurs Platin?

Der Kurs Platin richtet sich an alle Kinder, die nach dem erfolgreichen Abschluss des Gold-Abzeichens weiter aktiv beim Schwimmen bleiben wollen. Hier erheben wir keine Kursgebühr mehr. Der Kurs besteht dauerhaft.

MITGLIEDSCHAFT & GEBÜHREN

Was ist der Unterschied zwischen Kursgebühr und Mitgliedsbeitrag?

Die Kursgebühr ist der Betrag, der einmalig je Kurs und Teilnehmer durch die Schwimmabteilung erhoben wird. Der Mitgliedsbeitrag wird quartalsweise vom Hauptverein ATV Dorstfeld 1878 e.V. erhoben. Die Lastschriften erfolgen deshalb von zwei unterschiedlichen Konten.

Warum ist die Vereinsmitgliedschaft dringend notwendig?

Nur Vereinsmitglieder sind durch die Unfallversicherung des ATV Dorstfeld 1878 e.V. abgesichert. Alle Kurse, die keine Mitgliedschaft im Verein benötigen sind zusätzlich abgesichert.

Bedeutet eine Abmeldung vom Kurs auch eine Abmeldung vom Verein?

Nein. Eine Austrittserklärung muss ein Vereinsmitglied selbst einreichen. Die Schwimmabteilung verwaltet ausschließlich die Kurse und kann keine Austrittserklärungen für den Verein entgegennehmen. Ein Austritt aus dem Verein kann nach der aktuellen Satzung nur mit einer Frist von 6 Wochen zum 31.03., 30.06., 30.09., 31.12. eines Jahres erfolgen. Die Austrittserklärung muss schriftlich in Papierform gegenüber dem Vorstand des ATV Dorstfeld 1878 e.V., Kortental 7, 44149 Dortmund / bzw. Postfach 88 01 23 erfolgen.

SONSTIGES

Welche Voraussetzungen sollte mein Kind ab dem Kurs Seepferdchen mitbringen?

Bei allen Kursen in der Schwimmausbildung (ab Seepferdchen) setzen wir ein gewisses Maß an Selbständigkeit (u.a. WC-Besuch und selbstständiges Umziehen) voraus. Eltern dürfen ihre Kinder nicht in die Umkleiden begleiten. Unsere Übungsleiter: innen können nur beschränkt Unterstützung leisten. Wir empfehlen das „Üben zu Hause“! Selbstverständlich helfen unsere Übungsleiter: innen gerade „neuen“ Kindern bei der Eingewöhnung und versuchen Ängste abzubauen.

Warum dürfen Eltern nicht mit in die Umkleide? 

Der Schutz aller Teilnehmer: innen liegt uns am Herzen. Weil in den Sammelumkleiden ein gewisser Altersunterschied zwischen den Teilnehmer: innen herrscht, möchten wir allen Kindern den gleichen Schutz auf Privatsphäre bieten.